Leserpost

Mit seinen Büchern hat Otfried Preußler Millionen von Kindern in aller Welt erreicht. Er unterhielt mit seinen Lesern einen ausgedehnten Briefwechsel.

 

Zehntausende von Kinderbriefen hat er im Lauf seines Arbeitslebens erhalten und auch beantwortet - eine Tätigkeit, die einen nicht unbeträchtlichen Teil seiner Zeit und Kraft beansprucht. Hier übte er auch eine unmittelbar pädagogische Tätigkeit aus: als Berater in oftmals heiklen Fragen, auch als Tröster und Helfer und nicht zuletzt im Umgang mit kranken, behinderten oder vom Schicksal geschlagenen Kindern.

 

Die gesamte Korrespondenz mit seinen Lesern befindet sich in seinem Nachlass in der Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Büro Otfried Preußler